Coaching Unternehmer und Mitarbeiter, Ergebnisverbesserung

Branche

Tischler

Umsatz

2 Mio €

Projektschwerpunkt

Coaching Unternehmer und Mitarbeiter, Ergebnisverbesserung

Ausgangslage

Die Hausbank war besorgt über die Entwicklung des Kontokorrentkredites und die Geschäftsentwicklung. Im Unternehmen fehlten finanzielle Führungsinstrumente, die Monatsberichte waren nicht aussagefähig und verspätet. Es herrschte betriebswirtschaftlicher Blindflug. Der Unternehmer war umsatzorientiert, die Tischlerei hatte des öfteren Qualitäts- und Terminprobleme.

 

 

Vorgehensweise

Ausgehend von einer sorgfältigen betriebswirtschaftlichen und bilanziellen Unternehmensanalyse wurde in einem monatlichen Coachingtag eine Projektnachkontrolle und eine verbesserte Monatsberichtserstattung eingeführt. Das Mandat läuft seit 1,5 Jahren. Zwischenzeitlich wurde durch ein sehr schlecht gelaufenes Großprojekt eine Umschuldung durch die Bank unter der Bedingung einer Fortführungsprognose durchgeführt. Teile der Kosten wurden über die WKO gefördert. Derzeit wird an einem Ausbauprogramm bis 2015 gearbeitet.

Maßnahmen

  • Unternehmensanalyse
  • Projektnachkontrolle
  • monatl. Abgrenzungen zur Ergebnistransparenz
  • Monatsergebnisdurchsprache und Hochrechnung
  • Fortbestehensprognose und Bankgespräche
  • Strategischer Businessplan, Finanzierung und Förderoptimierung sowie Wirtschaftlichkeitsrechnung 2015
  • 3 Monatsliquiditätsvorschau

 

 

Ergebnis

Die betriebswirtschaftliche Focussierung des Unternehmers wurde geschärft, den Mitarbeitern neue Instrumente nähergebracht, die laufend verwendet werden. Die Projektleiter wurden mit den Ergebnissen der Nachkontrolle Ihrer Projekte konfrontiert und geschult. Für die Jahre 2012 und 2013 wird eine bessere Auslastung und Ergebnis erwartet. Der Auftrag läuft weiter.